Ausbildung

Vielseitigkeitssport für Gebrauchshunde (VPG), auch IGP Sport für Gebrauchshunde, Schutzdienst oder früher Sheha genannt ist der älteste Hundesport. 

 

Im IGP Sport geht es unter anderem um Gehorsam, Nasenarbeit, Bedrängen, Verbellen und Apportieren.

Der Sport ist daher sehr vielseitig und kann den Hund auf verschiedenen Ebenen fördern, fordern und bilden.

Die Prüfung erfordert das Bestehen sowohl in Abteilung A - Fährte, Abteilung B- Unterordnung und Abteilung C - Schutzdienst.

 

Der Schutzdienst wird am besten von klein auf trainiert um den Beutetrieb des Hundes auf den Schutzarm zu lenken.

Der Schutzarm wird dadurch zum begehrten "Spielzeug", das der Hund bekommt, wenn er alles richtig macht.

 

Das Thema Gehorsam bereitet dabei für den Anfänger häufig die größten Schwierigkeiten. Gerade im Schutzdienst geraten die Hunde in eine sehr hohe Trieblage, die klare und konsequente Ansagen des Hundeführers erfordert.

 

Ohne den nötigen Gehorsam kann ein Hund nicht im Schutzhundesport ausgebildet werden.

 

 

Hier finden Sie uns

OG Berkheim u.Umg.e.V.
Eschbacher Weg 100

73734 Esslingen

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

0151 44612008

oder per E-Mail

svogberkheim@outlook.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© OG Berkheim u.Umg.e.V.